Kleiner Haarschmuck für Steampunker

Ich trage täglich mein Haar aufgesteckt, meist zum Chignon geschlungen. Damit das nicht langweilig wird und weil ich auch im Büro gern etwas Steampunk um mich habe, habe ich den freien Tag heute genutzt, um mir verzierte Haarnadeln zu basteln.

Hairpin Steampunk

Die Steampunk-Haarnadeln

Alles, was man dafür braucht, sind ein paar Haarnadeln. Am besten die extralangen. Krimskrams wie Zahnrädchen, Uhrenteile, Spitze …

Einzelteile Haarschmuck

Zutaten für den Haarschmuck im Steampunk-Stil

Und dann natürlich Sekundenkleber und in meinem Fall eine Pinzette für die einfachere Handhabung des Kleinzeugs. Ich empfehle auch eine Bastelunterlage, die Kleber abbekommen darf. Denn aus unerfindlichen Gründen landet von dem Sekundenkleber immer mehr auf der Unterlage und an meinen Fingern als am Schmuckstück.

Übrigens sollte man beim Basteln aufpassen, dass man Teile, die man versuchsweise auflegt, nicht in den Kleber legt. Ich hatte Glück und zwei meiner Zahnrädchen gerade nochwieder von der Arbeitsfläche lösen können 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Schmuck, Steampunk abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s