Punschrezept

Jetzt gibt es überall wieder lecker duftenden Glühwein. Da ich kaum Alkohol trinke, geht Glühwein für mich gar nicht. Nach einem Becher bin ich unzurechnungsfähig.
Vor einiger Zeit habe ich deshalb alkoholfreien Punsch für mich entdeckt und ich liebe mein unglaublich einfaches Rezept dafür.

IMG_0194


Man nehme für 1 l:
5 Beutel eines weihnachtlichen (Früchte)Tees Eurer Wahl
500 – 700 ml kochendes Wasser
300 – 500 ml Apfelsaft oder Orangensaft

IMG_0192
Tee aufgießen, ziehen lassen, mit Saft auffüllen, eventuell noch mal erhitzen, fertig.

IMG_0193
Das beste Verhältnis von Tee und Saft muss jeder für sich selber finden. Je mehr Saft, desto süßer wird der Punsch. Wer es ganz süß mag, kann noch Zucker oder Honig zugeben.
Unglaublich lecker mit ein paar Keksen oder Früchtebrot

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter DIY Tutorials abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s